In meinem iPhone Blog biete ich dir Tipps und Informationen rund ums iPhone

iTunes 10: Top oder Flop?

So sieht das neue iTunes Logo aus

Am Mittwoch den 01. September fand das iPod & Music Event statt. Dort wurde unter vielen anderen Neuheiten auch die neue Version von iTunes vorgestellt.

Eine der Neuerungen, wahrscheinlich auch die Größte, ist die Einbindung eines sozialen Netzwerks für Musik, welches den Namen “Ping” trägt. Dort kann man unter Anderem Personen “folgen” (bekannt aus twitter & co.), sodass man dann so Neuigkeiten der Person erhält. Das Erstellen eines Profils und das Kommunizieren mit Anderen muss ich an dieser Stelle nicht erwähnen.

Die nächste Neuerung ist das Design. Hierbei wurden anscheinend jegliche Graustufen hochgesetzt, denn nun wurde fast jede farbliche Hervorhebung mit einem Grau Anstrich versehen. Symbole die einst das schnelle unterscheiden zwischen einzelnen Menüpunkten ermöglichten, sind nun verschwunden und mit grauen Symbolen ausgetauscht worden. Nicht nur hier wurde an der Benutzerfreundlichkeit geschraubt. Für Mac User ist es nun gewöhnungsbedürftiger iTunes zu minimieren oder zu schließen, denn jetzt sind die Navigations knöpfe links an der Seite platziert (das war vorher nur in der verkleinerten Ansicht so).

Die wohl auffälligste Neuerung ist das Logo. Hier wurde das alte Logo bis auf die Note komplett ausgetauscht. Es ist wohl Geschmacksache, ob man das Logo jetzt besser findet oder nicht.

Des Weiteren ist es möglich sich TV Serien oder HD Filme zu leihen. Diese können dann auf iPhone, iPod, iPad und natürlich Apple TV abgespielt werden.

Fazit: Im Ganzen sind einige nützliche Dinge, wie das soziale Netwerk Ping und das ausleihen von Serien und Filmen, hinzugekommen. Persönlich muss ich aber sagen, dass ich über das neue Logo und die Änderungen an der Benutzerfreundlichkeit, wie die Umstellung von Bunt auf Grau, sehr enttäuscht bin. Ich werde natürlich weiterhin mit dem neuen iTunes arbeiten und mich an die Mäkel gewöhnen müssen, jedoch würde ich mich freuen, wenn doch bald wieder mehr Farbe in iTunes auftaucht.


Comments

  1. Kai Neuwerth says:

    Vorab: schöner Artikel! :) Dass Apple nun die Farben raus genommen hat, finde ich auch nicht besonders toll, jedoch kann ich mich trotzdem noch recht gut orientieren, da ich noch weiß, wo die Menüpunkte ca. waren. Ist aber denke ich nur eine Frage der Gewöhnung.

Speak Your Mind

*