In meinem iPhone Blog biete ich dir Tipps und Informationen rund ums iPhone

App der Woche: GameDev Story

App der Woche - GameDev Story

Die heutige App mixt die Themengebiete “Spieleentwicklung” und “8-Bit Grafik” zu einem wundervollen Süchtigmacher. Damit ist keine geringere App als GameDev Story gemeint, welche sich ab heute mit dem Titel App der Woche schmücken darf.

[app 396085661]

Start der App

Ist das Spiel einmal gestartet, fällt einem die 8-Bit Grafik direkt ins Auge. Zudem sind mir die schwarzen Balken ober- und unterhalb des Spiel-Bildschirms aufgefallen. Diese können aber in den Einstellungen verändert werden.

Nach dem Start einer neuen Spieleentwickler-Karriere erwartet den Spieler eine Anleitung, die auf dem Bildschirm aufpoppt. Die Anleitung, hier Manual genannt, kann jederzeit im Menü nachgelesen werden. An dieser Stelle muss ich auch gleich mal erwähnen, dass das Spiel nur in den Sprachen Englisch oder Japanisch erhältlich ist. Am Anfang gebt ihr noch euren Firmennamen an und stellt eventuell weiteres Personal ein.

Spielverlauf

Im Spielverlauf ist es eure Hauptaufgabe ein erfolgreiches Unternehmen zu führen. Die ersten Aufgaben bestehen darin, Werbung zu schalten, Personal zu verwalten und dieses ggf. zu trainieren und natürlich Spiele zu entwickeln bzw. Aufträge von anderen Firmen abzuschließen.

Wollt ihr ein eigenes Spiel entwickeln, so könnt ihr euch zwischen mehreren Platformen entscheiden. Am Anfang steht euch der PC und eine Konsole namens  Microx SX zur Verfügung. Im Laufe des Spiels werden weitere Platformen per Keynote von Firmen, die wie ich finde ziemlich ähnliche Namen von bekannten Firmen haben, veröffentlicht. Zu der Platform kann noch das Genre und die Zielsetzung eingestellt werden.

Habt ihr erstmal ein paar Spiele erstellt und euer Personal trainiert bzw. gelevelt, erhaltet ihr weitere Genres, die euch dann zur Verfügung stehen. Außerdem könnt ihr euren Betrieb expandieren, sobald ihr genügend Geld eingenommen habt.

Ziel des Spiels

Das Ziel des Spiels ist recht einfach – Ihr müsst so erfolgreich wie möglich bis zum Ende des 20. Geschäftsjahrs sein. Es ist zwar möglich nach dem 20. Jahr weiterzuspielen, aber bis Dato sollte man alles gesehen haben, was im Spiel enthalten ist.

Bewertung

Design:★★★★☆ 
Benutzerfreundlichkeit:★★★★½ 
Performance:★★★★★ 
Produktivität:★★★★★ 
Preis:★★★½☆ 
Durchschnitt:★★★★½ 

Fazit

Ich muss zugeben, dass ich tagelang immer zwischendurch das Spiel gespielt habe und ungern aufhören wollte. Also bis zu dem Zeitpunkt an dem man alles gesehen hat was es so gibt, macht es riesen Spaß, danach aber wird es schnell monoton. Nichts desto trotz – die Anwendung ist eine Kaufempfehlung meinerseits für alle Retro-Game-Fans und Spieleentwickler.

Bildergalerie


Comments

  1. Kai Neuwerth says:

    Habe das Spiel auch mal ausprobiert. Macht wirklich Laune und erinnert an die schlaflosen Nächte im Kindesalter, wo man unbedingt noch das nächste Level am Gameboy schaffen wollte! :D
    Lustiges Gameplay. Was ich noch nicht verstanden habe: Was bedeutet es, wenn die Entwickler und Flammen aufgehen? Haben die dann gerade so einen Leistungsschub?

  2. Finalstar says:

    Ja ich kann nur sagen: Top SPiel :D
    Habs mir geladen und finds echt klasse^^

  3. Michael Hagl says:

    Echt geiles Spiel, sitz schon seit Donnerstag an dem Game und bin schon lang übers Ziel(20 Wochen) geschossen, aber selbst jetzt macht es noch Laune;). Aber auch wenn man schon soviel machen kann in dem Game fehlen mir neue Büros, Preise der Games selbst erstellen u.s.w;).

    Trotzdem I-phone Game Nr. 1

  4. DemoNews says:

    Gamedev Story ist sehr gelungen, ich war ziemlich beeindruckt!

Speak Your Mind

*