In meinem iPhone Blog biete ich dir Tipps und Informationen rund ums iPhone

Experten: iPad 3 im Test

Während wir in Deutschland noch einen Tag auf das neue iPad warten müssen, haben einige Tech-Blog’s und -Mag’s in Übersee bereits ein iPad 3 zum testen erhalten.

iPad 3

Wir haben für euch die Meinungen der Redakteure zusammengefasst und aufgelistet.

The Verge

Chefredakteur Joshua Topolsky denkt, dass Apple mit dem hochauflösenden Display, der höheren Kapazität, LTE und schnellerem Prozessor, durchaus der dominierende Hersteller von Tablets am Markt bleibt.

Hier gehts zum Review.

AllThingsD

Auch Author Walt Mossberg von AllThingsD lobt das Retina Display, welches eine Million mehr Pixel als ein herkömmlicher HDTV darstellt. Neben dem Display findet er es beachtlich, dass trotz der hohen Auflösung, die das iPad darstellen muss, die Batteriezeit bei 10 Stunden geblieben ist.

Ebenfalls erwähnt er die neue Kamera, die nun 5 Megapixel Fotos schießen kann. Diese sehen viel besser als auf dem iPad 2 aus.

Auch Mossberg denkt, dass Apple mit seinem neuen Tablet Marktführer bleiben wird.

Hier gehts zum Review.

Techcrunch

MG Siegler, Author bei Techcruch, ist der Dritte im Bunde, der von dem neuen Retina Display und dessen Auflösung begeistert ist.

Er gibt als einzigen Konkurrenten im Tablet-Markt Apple selbst an, denn das wohl größte Konkurrenzprodukt mit einem Kampfpreis von 399 €, ist das iPad 2. Außerdem schreibt Siegler, dass iPad 2 Besitzer nicht zwingend auf das iPad 3 umsteigen müssen, da es von der Leistung ähnlich ist, aber man sollte sich auch nicht das iPad 3 von nahen anschauen, denn dann sei man verloren.

Hier gehts zum Review.

New York Times

David Pogue von der New York Times sieht das Ganze etwas anders. Er schreibt zwar, dass das iPad natürlich das bessere Tablet auf dem Markt ist, jedoch nicht Neues vorzeigt.

Alle Neurungen die im neuem iPad vorhanden sind, kannte man bereits durch das neue iPhone oder anderen Geräten. Es ist lediglich ein iPad welches den technologischen Standard folgt.

Hier gehts zum Review.

Unser Fazit

Nahezu jeder, der das neue iPad in der Hand hatte, war davon überzeugt, dass es erfolgreich wird. Großes Augenmerk war jedes mal die hohe Auflösung mit dem Retina Display.

Wir können natürlich selber erst dann eine Meinung abgeben, wenn wir das iPad 3 in den Händen halten. Wir denken aber ebenfalls, dass das iPad 3 ein Verkaufsschlager wird.

 


Comments

  1. Joe says:

    Hi Pascal, finde diesen Blog mega gut! Frage an dich als Apple Fan. Gibt es Dinge, die Du an dem neuen iPad eher nicht gefallen? Gibt es überhaupt noch eine Konkurrenz für das iPad? Mich stört bei Apple immernoch die Kalenderfunktion. Die war früher auf den Windows Smartphones besser. Aber sonst ist für mich das iPad natürlich an erster Stelle

    • Hi Joe,

      also mich stört am neuen iPad eig. nur dieser Gelbstich, den der Bildschirm gegenüber seinem Vorgänger hat. Da ich aber ein iPad der 2. Generation besitze, werde ich wohl auch noch eine weitere Generation warten, bis ich mein iPad auffrische ;)

      Für mich persönlich war eig. eine lange Zeit Samsung als Konkurenz im Auge. Das Galaxy Tab ist keineswegs schlecht und die Samsung Galaxy Modele verkaufen sich ebenfalls gut. Sofern Apple nicht zu viele Qualitätsverluste ohne den kritischen Steve Jobs zeigt, bleibt Apple auch erst mal an der Spitze.

      DIe Kalendarfunktion finde ich zwar durch iCloud etwas praktischer, aber da ich seid Jahren (schon vor iPhone & Co.) den Google Kalender nutze, ist die Verbindung mit iCloud etwas schwierig. Kenn mich aber auch nicht mit den Windows Smartphones aus, daher kann ich das nicht beurteilen.

Speak Your Mind

*