In meinem iPhone Blog biete ich dir Tipps und Informationen rund ums iPhone

Review: Backcover selbstgemacht mit Back2Cover

Back2Cover

Ich stelle euch Heute den Service Back2Cover vor. Back2Cover ist ein Service aus Deutschland, bei dem ihr euch euer eigenes iPhone 4/4S Backcover selbst gestalten könnt. Das ist sowohl nützlich für die Jenigen unter euch, die ihre empfindliche Glas Rückseite des iPhone 4/4S zerkratzt oder zerbrochen haben, als auch für die, die ihre Rückseite personalisieren oder verschönern möchten.

Ein großer Vorteil gegenüber anderen Services, die Cover anbieten oder möglicherweise selbstgemacht Sticker, ist, dass das Endprodukt ein komplettes Backcover aus Glas ist. Das heißt: es wird mit dem vorhandenen iPhone 4/4S Backcover ausgetauscht und wirkt somit hochwertiger.

Cover designen

Das Gestalten des Covers ist kinderleicht. Als erstes muss man logischerweise die Webseite von Back2Cover aufrufen. Von dort aus gelangt man über das obere Menü in den Cover Designer (benötigt Flash).

Back2Cover - Cover Designer

Im Cover Designer hat man verschiedene Möglichkeiten das Backcover zu gestalten. Es gibt viele Hintergründe und Icons als Vorlage, die man benutzen kann. Auch ein Textwerkzeug mit verschiedenen Schriften und Farben steht zur Verfügung. Für mich persönlich ist die Möglichkeit eigene Bilder hochzuladen die Beste, da man mit wenig Kenntnissen eines Bildbearbeitungsprogramm sein eigenes Unikat erstellen kann.

Hat man sein Cover soweit gestaltet, kommt man mit einem Klick auf den pinken Button zur Vorschau.

Back2Cover - Cover Vorschau

Neben der Vorschau des Covers, hat man hier die Möglichkeit 2€ Rabatt einzusammeln. Mit dem Klick auf Weiter bestätigt man das Cover und gelangt zur iPhone Auswahl.

Back2Cover - iPhone auswählen

Die Cover sind logischerweise auf die iPhones mit Glas Rückseite beschränkt. Wenn auch hier die letzten Einstellungen getroffen sind, kann das Cover in den Warenkorb gelegt und anschließend über den üblichen Bestellprozess abgewickelt werden.

Geliefert wird das Unikat mit DHL und als Zahlungsmethode steht euch PayPal zur Verfügung.

Die Montage

Das Cover war nach ca. einer Woche bei mir im Briefkasten. Kurzer Hand ausgepackt, machte das Ganze schon ein professionellen Eindruck. Im Lieferumfang befanden sich das selbstgestaltete Backcover, 2 Schraubendreher, 2 Ersatzschrauben und eine durchsichtige Hülle aus Plastik.

Back2Cover - Lieferumfang

Auch ausgepackt sieht das ganze noch recht Professionell aus. Lediglich für den schwarzen Schraubendreher finde ich keine Verwendung.

Back2Cover - Ausgepackt

Nach längerem Betrachten des Materials geht’s dann auch los. Das ganze ist recht einfach gehalten und benötigt im Normalfall keine Anleitung. Wer trotzdem eine Anleitung benötigt kann diese auf der Rückseite der Verpackung nachlesen oder sich dieses Video anschauen:

Für mich war die Montage unter Anderem auch interessant, da ich mein iPhone noch nie von Innen gesehen habe.

Back2Cover - iPhone aufgeschraubt

Die letzten Schritte sind die Einfachsten. Man setzt das Backcover wieder auf das iPhone, schiebt es runter und schraubt es wieder zu. Zu guter Letzt noch die Folie entfernen und das iPhone glänzt im neuem Gewand.

Back2Cover - Ergebnis

Wer möchte kann jetzt noch die beigelegte durchsichtige Hülle verwenden. Die Qualität ist zwar nicht die Beste, schützt aber vor eventuelle Schäden.

Back2Cover - Ergebnis mit Hülle

Fazit

Für mich war diese Art der iPhone-Gestaltung völliges Neuland. Daher war ich auch sehr gespannt, wie das Ergebnis aussehen würde und ich muss sagen, dass mir das Ergebnis sehr gut gefällt. Ich kann mir vorstellen, dass man mit ein paar netten Ideen ein richtig schönes Design zaubern kann.

Auch vom Versand war ich positiv überrascht. Ich hätte mir vorstellen können, dass die Herstellung und Lieferung doch etwas länger dauern könnte, aber es blieb im Rahmen von 5-10 Werktage.

Der Preis kann für einige vielleicht abschreckend sein, denn meine Endsumme betrug inklusive Versand knapp 47€, jedoch darf man hier nicht vergessen, dass es sich um ein personalisiertes hochwertiges Cover handelt.

Ich kann den Service an die Leute empfehlen, die noch was aus ihrem iPhone machen wollen und nicht etwa ein iPhone besitzen wollen, dass aussieht wie jedes zweite Smartphone.


Comments

  1. Wald Michael says:

    Cooler Bericht.
    Werd ich gleich mal ausprobieren.

  2. Danke für den genialen Bericht , hat mir sehr geholfen. Hab jetzt auch ein schickes neues Cover für mein iPhone : )

Speak Your Mind

*