In meinem iPhone Blog biete ich dir Tipps und Informationen rund ums iPhone

Sparrow: Update bringt “noch” keine Push-Unterstützung

sparrow

Das Team von Sparrow gab auf ihrem offiziellen Blog bekannt, dass soeben Version 1.1 des alternativen Mail-Clients veröffentlich wurde. Gegen allen Erwartungen wurde in dieser Version noch auf die Push-Unterstützung verzichtet.

[app 492573565]

Die Entwickler begründeten dies folgendermaßen:

Thanks to your amazing support, we feel confident that Apple might revise its position on the Push API. We’ll submit a first version of Sparrow 1.2 including it. This might delay Sparrow 1.2 validation but we’re already working with some partners to include Push in future versions of Sparrow without needing Apple clearance.

Push is coming. If Apple can’t help us yet, we have other ideas.

Neben der Push-Unterstützung soll Version 1.2 auch noch Lokalisierungen für neun weitere Sprachen und einen Landscape-Modus bekommen.

Der komplette Changelog der Version 1.1:

  • Send & Archive
  • Show/hide dock badge per account
  • Only show specific labels and folders
  • Built-in web browser
  • Empty trash and empty spam

Bug fix:

  • Authentication issue with some Google apps account
  • Custom SMTP for Alias

Speak Your Mind

*